Sitemap

 
Seminare

Kalender

JULI 2017

07. – 15. Juli 2017
Fr | Sa
1.190 €

Landschaften der Seele
Das Selbst oder der Diamant der Unsterblichkeit

Sommerseminar 2017
Casa Faustina
Assisi, Umbrien | Italien

Informationen zum Sommerseminar "Landschaften der Seele" in Assisi, Italien

Der Kurs beleuchtet die Idee der unsterblichen Seele und damit alle Themen, die mit diesem Kraftfeld des Göttlichen in Verbindung stehen, wie: Bewusstsein und seine spezifischen Ausdrucksebenen, Identität, Individualität, vergleichende und verstehende Intelligenz, die Psyche oder die spezifische Motivstruktur, das kosmische Archiv und die Struktur der Seele sowie Kausalität und Wiederkehr. Das Yijing bietet uns eine ganze Reihe konsequent aufeinander abgestimmter Hexagramme, durch die sich dieses „Konzept der Speicherung himmlischer Ausdrucksmerkmale“ im Lebendigen in einem erleuchtenden Gesamtzusammenhang aufzeigen lässt.

  • Das Bewusstsein als schöpferischer Ausdruck bewegter Energie
  • Die Spirale der Bewegungen im Bewusstsein
  • Die Spirale der Manifestation der Bewegungen im Bewusstsein
  • Der Punkt der Archivierung der Bewegungen im Bewusstsein
  • Die Information der Identität
  • Das Bewusstsein der Identität
  • Das Selbst oder das individuelle Eichmaß der Identität
  • Das kosmische Archiv und die Sphäre der Seele
  • Der Punkt der Erkenntnis und das Verstehen
  • Der Lichtstrom des Schöpferischen
  • Der interaktive Zeitfluss zwischen frühem und spätem Himmel
  • Die leitende und die verbindende Kraft
  • Die vergleichende Intelligenz oder die Wesensgleichheit
  • Die verstehende Intelligenz oder der individuelle Ausdruck der Wesensgleichheit
  • Kausalität und Wiederkehr

Das Licht der Bewusstheit am Horizont des Irdischen ist das Licht umfänglicher Klarheit über die inneren Bedingungen.“


Seminarort

Casa Faustina
Frazione Mora, 28
06081, Assisi (PG), Italien

Tel: +39 075 8039377
Mail: info@casafaustina.it
Web: www.casafaustina.com

Kontakt

Anja Rosenberger
anja.rosenberger@zhandao.de

Tel.: +49(0)3342 424 9898
Fax.: +49(0)3342 424 9897

  Kontaktformular

Anmeldung

Beginn: Freitag, 19:00 Uhr
Ende: Samstag, 12:00 Uhr

Preis: 1.190 Euro

Anmeldeformular:

   Anmeldeformular



Unterkunft in der Casa Faustina

Es gibt 10 Ferienwohnungen, davon:

2 Einzimmer-Apartments
4 Zweizimmer-Apartments
4 Dreizimmer-Apartments mit maximal 30 Betten.

Es können sowohl Doppelbetten als auch Einzelbetten eingerichtet werden.

Preise für Unterkunft und Verpflegung

Vollpension für 10 Nächte

Euro 640,-  pro Person im Doppelzimmer mit eigenem Bad
Euro 600,-  pro Person in Apartments mit 3/4 Personen
Euro 760,-  pro Person im Einzelzimmer mit gemeinsamen Bad und einem Doppelzimmer

Anfahrt

Casa Faustina ist 10 km vom Flughafen Sant Egidio – Perugia und 10 km vom Bahnhof von Assisi entfernt. Ein Taxi-Service mit Kleinbussen für 6-8 Personen ist zum Preis von 25-30 Euro pro Fahrt möglich. Rom ist etwa 180 km entfernt.

Anfahrt mit dem Auto: Die Großrichtung ist ASSISI wohin die SS75 führt. Erste Ausfahrt „Assisi-Ospedalicchio“ nehmen. Nach etwa 4 Kilometern im Kreisverkehr (Bezirk Bastiola) links in Richtung „Petrignano“ fahren. Nach der Kirche in Petrignano rechts in Richtung „Palazzo“. In Palazzo vor der OXY Bar nach links in Richtung „Mora“ fahren. Die Straße windet sich auf etwa 3 Kilometer Länge durch eine hügelige Landschaft. Den Hinweisschildern „Casa Faustina“ folgen.

29. – 30. Juli 2017
Sa | So
390 €

Basiskurs Wien – Einheit 3

Symbole des Alltags deuten – Die Numerologie des Yijing

Wien
Anshen Zentrum
A – Österreich

Informationen zum Basiskurs Wien - Einheit 3

Auf Basis der vier leicht zu erlernenden Formeln des Shao Yong, werden Fragen und Situationen des Alltags numerologisch verarbeitet und in Beziehung zu den Texten des Yijing gesetzt. Diese zu verstehen eröffnet uns ein tiefes Verständnis der unsichtbar ablaufenden Prozesse und unbestimmten Hintergründe des täglichen Geschehens.

Die Yijing- oder Pflaumenblüten-Numerologie gibt uns die Möglichkeit Lebenssituationen, Begegnungen, Partnerschafts- und Geschäftsbeziehungen, Familienkonstellationen und mysteriöse Vorkommnisse in ihrer Momentaufnahme, aber auch in Langzeitanalysen und Entwicklungstendenzen zu verstehen.

In Selbstanalyse und Beratung leicht umzusetzen und in ihren Ergebnissen verblüffend, schult diese dritte Basiseinheit das tiefere Verständnis von Lebensbewegungen und fördert zudem das Wissen in Bezug auf die Trigramme und Hexagramme des Yijing auf begeisternde Art und Weise.

Gesamtbeschreibung Basiskurs


Seminarort

Anshen Zentrum
Fiebrichgasse 2D, Top 1
A – 1220 Wien
www.anshen-zentrum.at

Kontakt

Anja Rosenberger
anja.rosenberger@zhandao.de

Tel.: +49(0)3342 424 9898
Fax.: +49(0)3342 424 9897

  Kontaktformular

Anmeldung

Beginn: Sa 29. Juli 2017 – 09:30 Uhr
Ende: So 30. Juli 2017 – 16:30 Uhr

Seminargebühr: € 390

inkl. ausführlichem Skript
ohne Unterkunft und Verpflegung

   PDF Anmeldeformular

   Anmeldung online >>



Unterkunftsempfehlung

The Rooms – Bed & Breakfast

Schlenthergasse 17
A – 1220 Wien
Tel: +43 664 4316830
www.therooms.at

Hotel Lenas Donau
Wagramer Str. 52
A-1220 Wien
Tel: + 43 1 20 40 000

http://www.lenas-donau.at/

Hinweis zum Hotel Lenas Donau: bitte nach einem ruhigen Zimmer fragen, da sich das Hotel an einer großen Strasse befindet.

Unterkunftsempfehlung

AJO Apartments
An der oberen Alten Donau 165
A – 1220 Wien
Tel: +43 (0)650 90 99
www.ajo.at/de

AUGUST 2017

18. – 20. August 2017
Fr | Sa  | So
390 €

Yijing und TCM
Die Kunst der Heilung im Buch der Wandlungen

Einzelseminar
ABZ Mitte
Offenbach | Deutschland

Informationen zum Seminar "Yijing und TCM" in Offenbach bei Frankfurt

Yijing und TCM bilden in allen Einzelkomponenten eine harmonische Einheit. Feuer ist Hitze und Trockenheit, Wasser ist Kälte, Nässe und Feuchtigkeit, Berg ist Stagnation und Mangel, Wind ist das Eindringende, Donner das Rebellierende und Aufschlagende, Himmel und Erde sind Fülle und Leere. Das Lehrbuch der Bewegungen von Yin und Yang ist auch das Lehrbuch zum ganzheitlichen Verständnis der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM).

Das Seminar ist als fundamentierte Einführung in die Verbindung der beiden Diagnosemodelle Yijing und TCM gedacht. In zwei Modulen werden die acht archetypischen Bausteine der Trigramme und die innere Struktur der Hexagramme sowie das Prinzip der Wandlungen erklärt und mit den bekannten Mustern der TCM in Verbindung gebracht. Anhand von ausgewählten Hexagrammzeichen werden dann die ihnen eigenen Symptombilder herauskristallisiert und diagnostische Ansätze und Wege aufgezeigt.

Himmel (Fülle), Erde (Leere), Donner, Wind, Feuer, Wasser, See und Berg; Trigramm, Hexagramm und Wandlung: „Das Yijing spricht die Sprache der Lebenselemente und Bewegungsabläufe und damit der Bilder des Menschseins auf allen Ebenen“


Seminarort

Ausbildungszentrum Mitte e.V.
Frankfurter Straße 59
63067 Offenbach

Kontakt

Anja Rosenberger
anja.rosenberger@zhandao.de

Tel.: +49(0)3342 424 9898
Fax.: +49(0)3342 424 9897

  Kontaktformular

Anmeldung

Seminarzeiten:
Freitag: 13:30-19:00 Uhr
Samstag: 10:00-18:30 Uhr
Sonntag: 10:00-16:00 Uhr

Normalpreis: 390 Euro
AGTCM-Mitglieder: 312 Euro
SBO-TCM-Mitglieder: 351 Euro

Anmeldung: anja.rosenberger@zhandao.de



Unterkunft

Bitte folgenden Link anklicken für: Übernachtungen Nähe ABZ-Mitte 

Anfahrt

Bitte folgenden Link anklicken für: Anfahrt ABZ-Mitte

SEPTEMBER 2017

01. – 03. September 2017
Fr | Sa | So
420 €

Die Systemik der Familie im altweisheitlichen Yijing
Töchter des Himmels und Söhne der Erde

Wien
Anshen Zentrum
A – Österreich

Informationen zum Seminar "Systemik der Familie" in Wien

Der Himmel und die Erde als Vater und Mutter sind die beiden Bezugsgrößen, der Wind, das Feuer und der See sind die Töchter, der Donner, das Wasser und der Berg sind die Söhne. Sie stehen für die drei Reifestufen von Kindheit, Pubertät und Erwachsenenalter, die Anima- und Animusanteile im Gegengeschlechtlichen und natürlich die möglichen Familienmitglieder. Gleichzeitig zeigen sie uns in ihren Wandlungen auch die Gesetzmäßigkeiten der Resonanzen auf denen die Beziehungen und die ablaufenden Prozesse basieren.

Durch die Kombination dieser weiblichen und männlichen Aspekte in den Hexagrammen, lässt sich eine vollendete Ordnungsstruktur der Verbindungen zwischen Eltern und Kindern, aber auch in den zwischenmenschlichen Beziehungen allgemein erkennen. Im Zeichen H 37 – Die Sippe, zeigt es uns die natürliche, hierarchische Ordnung unter dem Schutzdach der häuslichen Gemeinschaft.

Der Kurs gewährt begeisternde Einblicke in das feine Nervengewebe familiärer Verbindungen und befreit durch die damit erschlossenen Tiefen-Erkenntnisse. Er ist besonders geeignet für die systemische Arbeit, aber auch für alle die bereit sind, ihre eigene Familiengeschichte unter höchsten Ordnungsprinzipien zu  betrachten.


Seminarort

Anshen Zentrum
Fiebrichgasse 2D, Top 1
A – 1220 Wien
www.anshen-zentrum.at

Kontakt

Anja Rosenberger
anja.rosenberger@zhandao.de

Tel.: +49(0)3342 424 9898
Fax.: +49(0)3342 424 9897

  Kontaktformular

Anmeldung

Beginn: Fr 01. Sept. 2017 – 14:00 Uhr
Ende: So 03. Sept. 2017 – 16:30 Uhr

Seminargebühr: € 420

inkl. ausführlichem Skript
ohne Unterkunft und Verpflegung

   PDF Anmeldeformular

   Anmeldung online >>



Unterkunftsempfehlung

The Rooms – Bed & Breakfast

Schlenthergasse 17
A – 1220 Wien
Tel: +43 664 4316830
www.therooms.at

Hotel Lenas Donau
Wagramer Str. 52
A-1220 Wien
Tel: + 43 1 20 40 000

http://www.lenas-donau.at/

Hinweis zum Hotel Lenas Donau: bitte nach einem ruhigen Zimmer fragen, da sich das Hotel an einer großen Strasse befindet.

Unterkunftsempfehlung

AJO Apartments
An der oberen Alten Donau 165
A – 1220 Wien
Tel: +43 (0)650 90 99
www.ajo.at/de

09. – 10. September 2017
Sa | So
420 CHF

Guan Mei Shi – Die Numerologie des Yijing
Die Symbole des Alltags deuten

Einzelseminar
Erlengut
Zürich | Schweiz

Informationen zum Seminar "Die Numerlogie des Yijing" in Zürich

Es werden in diesem Kurs die vier Berechnungsmethoden nach den numerologischen „Formeln des Shao Yong“ und die Umsetzung auf die Trigramme und Hexagramme des Yijing erlernt. Im Gegensatz zur allseits bekannten Numerologie, die ja den einzelnen Buchstaben bestimmte Zahlenwerte zuordnet um daraus Charakter- und Schicksalstendenzen abzuleiten, ist es das Ziel der Yijing-Numerologie, die der Situation, der Frage, der Beobachtung oder des Namens entsprechenden Trigramme und daraus folgenden Hexagramme zu ermitteln, also eine Brücke zu den Texten des Yijing zu schaffen. Dies geschieht, je nach Situation, mit einer der vier einfach zu handhabenden „Formeln“, mittels derer bestimmte Zeitfaktoren und auf die Situation oder Frage bezogene Schlüsselwörter numerologisch verarbeitet werden.

Es findet seinen Einsatz bei:

Konkreten Fragen
Partnerschaften und Geschäftsbeziehungen
Langzeitanalysen
Entwicklungstendenzen von Unternehmen, einer Beziehung oder anderer Verbindungen
Auswertung von Familienkonstellationen
Mysteriösem und Kuriosem
Momentaufnahmen und Spontananalysen
Eine ganz besondere Methodik der Berechnung von Lebenssituationen, Begegnungen, Persönlichkeitsmustern, Ereignissen und Hintergründen. Sie ist einfach zu erlernen, in ihren Ergebnissen verblüffend und fördert das Wissen in Bezug auf die Trigramme und Hexagramme des Yijing auf begeisternde Art und Weise. Sehr gut geeignet für den täglichen Einsatz in Praxis und Beratung.


Seminarort

Erlengut
Erlengutstrasse 1a
8703 Erlenbach/Zürich

Tel. 044 915 85 00
Fax 044 915 85 01

www.erlenbach.ch

Kontakt

Anja Rosenberger
anja.rosenberger@zhandao.de

Tel.: +49(0)3342 424 9898
Fax.: +49(0)3342 424 9897

  Kontaktformular

Anmeldung

Beginn: SA 9:30 Uhr
Ende: SO 17:00 Uhr

Preis: 420 CHF
inkl. Seminarskript
ohne Unterkunft und Verpflegung

   Anmeldung online >>



Unterkunftsempfehlung

BnB Chez Charlotte
Weinbergstrasse 2
8703 Erlenbach
CH- Schweiz

Tel: +41 44 910 36 04
ch.jakob@hispeed.ch
Webseite BnB Charlotte

BnB Zaubernuss
Sennhüttenstrasse 8
8707 Uetikon am See
CH-Schweiz

Tel.+41 44 920 46 62
Mobil+41 79 407 02 11
https://www.bnb.ch/de/bnb/1950

Unterkunftsempfehlung

Erlibacherhof
Seestrasse 83
8703 Erlenbach, Schweiz

Tel: +41 44 910 55 22
Webseite Hotel

Hotel Rebe
Dorf 22
8704 Herrliberg, Schweiz
Tel:+41 44 915 27 27
Webseite Hotel

Anfahrt

Anreise mit dem Auto

Anreise mit der Bahn

23. – 24. September 2017
Sa | So

Hexagramm 49 – Die Umwälzung oder die Mauserung
Altes Ausmerzen und mit Neuem ersetzen

Hexagramm 50 – Der Tiegel oder das Kulturgefäß
Sein Bestes geben

Masterstudium – geschlossene Einheit
ZhanDao Akademie
Kirnbach | Deutschland

Informationen zum Seminar "Hexagramm 49 und 50" in Kirnbach

Hexagramm 49:

Dem Beispiel der Jahreszeiten folgend, ist die Änderung der bestehenden Situation eine unausweichliche Tatsache, darf jedoch nicht zu früh angegangen werden. Denn durch diesen Umbruch wird eine ganz neue Seite im Lebensbuch aufgeschlagen. Sowohl innerhalb der Persönlichkeit als auch im Umfeld wird Überkommenes gesäubert (Sichtweisen, veraltete Werte) oder aufgelöst. Eine neue Zeitepoche beginnt, in der Denk- und Handlungsweisen möglich sind, die einem zuvor revolutionär erschienen.

Aufräumen mit veralteten Denk- und Handlungsweisen • sich wandeln, verändern, erneuern • Revolution • Häutung • Altes ausmerzen und durch neue Inhalte ersetzen • ausmisten • Entpuppung • das verborgene Gesicht zum Vorschein bringen

Hexagramm 50:

Um sich selbst zum Tiegel, zum Gefäß spiritueller Kraft zu machen, muss der Berufene sein inneres Wesen in Übereinstimmung mit der innersten Wahrheit, der Sache, dem Lebenssinn bringen. Nur wenn er sich der höchsten Erkenntnis opfert, sein Bestes gibt, wird er zur Nahrungsquelle der Würdigen, die sich an ihm laben. Ist man also ständig bestrebt, das Gute zu verehren, nimmt man das Gute in sich auf und wird im Geiste mit ihm eins.

Das göttliche Wesenszentrum • die Schatzkammer wahrer geistiger Kultur • das Licht der höchsten Erkenntnis • Gefäß mit wertvollem Inhalt • die Läuterung • Nahrungsquelle • Essenzbehältnis • Transformationszentrum


Seminarort

ZhanDao Akademie

Talstrasse 112

77709 Kirnbach-Wolfach

  Lageplan

Kontakt

Anja Rosenberger
anja.rosenberger@zhandao.de

Tel.: +49(0)3342 424 9898
Fax.: +49(0)3342 424 9897

  Kontaktformular

Anmeldung

Beginn: Sa 9:30 Uhr
Ende: So 17:00 Uhr

   PDF Anmeldeformular

   Anmeldung online >>



Unterkunftsempfehlung

Hotel Sonne (200 m)

Talstrasse 103
77709 Wolfach /Kirnbach

Tel.: +49 (0)7834 868670

hotel@sonne-kirnbach.de
www.sonne-kirnbach.de

Unterkunftsempfehlung

Vogtadeshof (300 m)
Familie Weinzierle

Talstraße 98
77709 Wolfach-Kirnbach

Tel.: +49 (0)7834 6145

anfrage@schwarzwaldferienhof.de
www.schwarzwaldferienhof.de

OKTOBER 2017

20. – 22. Oktober 2017
Fr | Sa | So

Basiskurs Füssen – Einheit 1

Einführung in das weise Wissen des Yijing

Füssen im Allgäu
Kurhotel Möst
Deutschland

Informationen zum Basiskurs in Füssen im Allgäu - Beginn Oktober 2017

Durch das Eintauchen in die innere Struktur des Yijing, die mit dem metaphysischen Hintergrund von Yin und Yang beginnt und in dem einzigartigen Konzept der Wandlungen mündet, wird an diesem Wochenende eine Brücke zu den Tiefen der Innenwelt und zum Verständnis der großen Zusammenhänge gebaut.

Nichts Geringeres als all das, was wir das Leben nennen, spiegelt sich in den Trigrammen und Hexagrammen und daraus folgend den Texten und Bildern des Yijing. Der Bezug zu Psyche und Bewusstsein des Menschen und seinen existentiellen Bedingungen wird durch dieses systematische Abbild von Welt und Leben tiefgehend beleuchtet und in Bildern erklärt.

Dieses Einführungsseminar lässt deutlich werden, warum das „Buch der Wandlungen“ ein ganz besonderes Werkzeug zur Lebensführung und deshalb eine Lebenshilfe von tragendem Wert darstellt.

Link: Gesamtbeschreibung Basiskurs


Anmeldung

EINHEIT 1: Einführung (2017)

Beginn: Fr 20. Okt. 2017 – 14:00 Uhr
Ende: So 22. Okt. 2017 – 17:00 Uhr

EINHEIT 2: Fragen an das Yijing

Beginn: Sa 10. März 2018 – 09:30 Uhr
Ende: So 11. März 2018 – 17:00 Uhr

EINHEIT 3: Symbole des Alltags

Beginn: Sa 02. Juni 2018 – 09:30 Uhr
Ende: So 03. Juni 2018 – 17:00 Uhr

   Anmeldung online >>

Seminarort

Kurhotel Möst am Hopfensee
Uferstraße 1
87629 Füssen-Hopfen am See
Tel.: 0049 / (0) 83 62 / 50 40

www.moest.com

Kontakt

Anja Rosenberger
anja.rosenberger@zhandao.de

Tel.: +49(0)3342 424 9898
Fax.: +49(0)3342 424 9897

  Kontaktformular



Unterkunftsempfehlung

Hotels in Laufnähe (bitte ruhige Zimmer erfragen)

Hotel Geiger
Uferstraße 18
87629 Hopfen am See
Tel.: +49(0)8362-7074
www.hotel-geiger.de

Hotel Fischer am See
Uferstraße 25
87629 Hopfen am See
Tel.:  +49 (0) 8362 926 999 0
http://www.fischer-allgaeu.de

Ferienwohnungen direkt neben dem Kurhotel:

Ferienwohnung Eberle
Kneipweg 4
87629 Hopfen am See
http://www.eberle-bayern.de/

Haus Vöhringer
Kneipweg 6
87629 Hopfen am See
Webseite Haus Vöhringer

Unterkunftsempfehlung

Zimmer und Ferienwohnungen, ruhig gelegen, ca. 10 Minuten zu Fuß

Landhaus Berger
Ringweg 3
87629 Hopfen am See
www.berger-ferienhaus.com

Haus am Burghügel (Zimmer und Ferienwohnungen, ruhig gelegen, ca. 10 Minuten zu Fuß)
Burgweg 11
87629 Füssen / Hopfen am See
Tel: 08362 / 5805
http://www.hausamburghuegel.de/

Gästehaus Geiger (Ferienhof mit Zimmern und Ferienwohnungen, ruhig gelegen, ca. 8 Minuten mit dem Auto)
Erkenbollingen 108
87629 Hopfen am See
http://www.gaestehaus-geiger.de

Anfahrt

Anreise mit dem Auto

  • Aus Richtung Stuttgart über A7 Ulm-Kempten bis Autobahnende Füssen,
    7 km bis Hopfen am See
  • Aus Richtung München über A96 bis Ausfahrt 22 (Jengen/Kaufbeuren),
    weiter über B12 und B16 nach Rieden/St. Urban – 3 km bis Hopfen am See.
  • Aus Richtung Innsbruck A12 bis Ausfahrt 113 (Mötz), weiter über B189, B179 und A7 bis Ausfahrt 142 (Füssen) – 7 km bis Hopfen am See.

Anreise mit der Bahn

  • Mit der Bahn bis zum Bahnhof Füssen, Weizern-Hopferau oder Pfronten. Füssen und Weizern-Hopferau sind nur 10 Minuten, Pfronten ca. 20 Minuten vom Seminarort entfernt.
  • Abholung vom Bahnhof möglich.

28. – 29. Oktober 2017
Sa | So

Hexagramm 52 – Das Stillehalten
Die Ruhe des Herzens erlangen

Hexagramm 56 – Der Wanderer
Sich freundlich und zurückhaltend zeigen

Masterstudium – geschlossene Einheit
ZhanDao Akademie
Kirnbach | Deutschland

Informationen zum Seminar "Hexagramm 52 und 56" in Kirnbach

Hexagramm 52 – Die Ruhe des Herzens erlangen

Die Stille und Erhabenheit, die man empfindet, wenn man von hohen Bergen umgeben ist, steht symbolisch für die zur Ruhe gebrachte unbalancierte Aktivität durch Meditation. Durch diese innere Ausrichtung erlangt man die Objektivität, wie sie zur alltäglichen Auseinandersetzung mit den äußeren Angelegenheiten notwendig ist. Ruhighalten der aktiven Kräfte bedeutet also nicht ein tatenloses Sich-Ergeben, sondern vielmehr das zeitgemäße Handeln in Übereinstimmung mit dem inneren Wesenskern.

Einkehr nach innen • zentrierte Ruhe • sich zurückziehen • die Ruhe des Herzens erlangen • Besinnung • neu ausrichten • innehalten • Regeneration • mit sich selbst in Einklang kommen • Kontemplation

Hexagramm 56 – Sich freundlich und zurückhaltend zeigen

Wie das Licht eines Feuers auf dem Berg weithin sichtbar ist, so ist es auch mit den Handlungen eines heimatlosen Wanderers. Argwöhnisch wird er von den Menschen als fremder Sonderling betrachtet, weshalb er immerzu darauf bedacht sein muss, all seine Angelegenheiten mit Klarheit und innerer Festigkeit handzuhaben. Da ihm die Gemeinschaft keinen Schutz bietet, darf er sich nicht wichtigtuerisch hervortun oder sich gar auf Abwege begeben, die ihn in Konflikt mit der herrschenden Ordnung bringen könnten.

Außenseiter • nach Werten Suchender • Reisender • Emigrant • die Loslösung • innere Wanderschaft • Aufbruch in neue Gefilde • Pilgerschaft • Standortwechsel • dem Sinn auf die Spur kommen • ausbrechen aus den gewohnten Gehegen


Seminarort

ZhanDao Akademie

Talstrasse 112

77709 Kirnbach-Wolfach

  Lageplan

Kontakt

Anja Rosenberger
anja.rosenberger@zhandao.de

Tel.: +49(0)3342 424 9898
Fax.: +49(0)3342 424 9897

  Kontaktformular

Anmeldung

NOVEMBER 2017

18. – 19. November 2017
Sa | So
320 €

Das Zeitfenster 2018
Hexagramm 27 – Die Ernährung

Einzelseminar
Steiermarkhof
Graz | Österreich

Informationen zum Seminar "Das Zeitfenster 2018" in Graz

Hexagramm 27  – Die Ernährung oder das Einverleiben
Von der Quantität und der Qualität, dem rechten Maß und der Pflege des Charakters

Sowohl die Anforderung, das Alte zu lassen, als auch der Weckruf zur umfassenden Erneuerung wurde durch die beiden Zeichen H 23 – Die Zersplitterung in 2016 und H 24 – Die Wiederkehr in 2017 gesetzt. Nun gilt es, das Ganze in praktische Wirkung umzusetzen. Das Feld des Alten muss mit dem Samen des Neuen befruchtet werden, wozu man es beackern darf. Für neue und andere Wege der Ernährung sorgen, so könnte man es bezeichnen, denn das Zeichen des Jahres 2018 heißt H 27 – Die Ernährung.

Ein starker Yang-Strich oben, ein starker Yang-Strich unten und dazwischen ein leeres Feld bieten die Rahmenbedingung dazu. Fast wäre man geneigt zu sagen, es sei die Addition von H 23 und H 24, denn deren beide „aktive und mit Information geladene Yang-Striche“ bilden diesen Rahmen ab. Mit Ernährung wird nicht nur das bezeichnet, was man als Essen und Trinken in sich aufnimmt, sondern das ganze Feld der Lebensauseinandersetzung schlechthin. Mit was beschäftige ich mich tagaus und tagein, mit wem umgebe ich mich, was halte ich für selbstverständlich, wie und warum handhabe ich die Dinge so, wie ich es tue, warum tue ich, was ich tue und warum wird unterlassen, was dringend getan werden müsste – das sind die großen Fragen, die es nun zu beantworten gilt.

Qualität und Quantität sind das Thema und hier tut sich ein Feld manipulativer, gieriger und vergifteter Hintergründe auf, die nicht zum Hineinbeißen, sondern zum Würgen reizen. Nahrung ist etwas Wesentliches und nicht umsonst lehrt uns der Volksmund: „Sage mir, was du isst und ich sage Dir, wer du bist“. Ich muss sie nicht weiter benennen, die Felder des Nährenden, auf denen soviel Saat des Unerträglichen und Unverträglichen ausgesät wurde, das Krankheiten um sich gegriffen haben, die auf nicht mehr weiter tragbare, charakterliche Mängel der Nachlässigkeit zurückzuzuführen sind. Die Auswirkungen solcher Einflussnahme auf den Menschen – sei es durch Essen und Trinken, sei es durch das, was die Medien tagaus und tagein in die Haushalte kippen oder sei es durch das, mit was man sich beschäftigt, ohne zu wissen, warum es einen so beschäftigt, sehen wir in den Glaubensbekenntnissen, Motiven und Handlungen. Krieg rückt in greifbare Nähe, religiöse und politische Extreme fangen an, den Alltag zu beherrschen, menschliche Abgründe öffnen sich und entleeren sich in Taten, die ein schreckliches Zeichen von Vergiftungen im Charakter sind.

Was ist es, das uns alle wirklich nährt? Wie soll es weitergehen mit der leiblichen und der geistigen Ernährung der Menschheit? Große Fragen von höchster Dringlichkeit stehen uns ins Haus, denn was uns da so alles auf den Tisch und in den Kopf gespült wird, das ist nicht nur dekadent, sondern auch geradezu die Menschheit bedrohend und verrohend. Man muss der Sache auf den Grund gehen, das ganze Szenario der Lebensausrichtung ergründen und neu begründen, wozu die kommende Dynamik im Zeitfenster 2018 und den darauf folgenden Jahren bestens geeignet ist.


Seminarort

Steiermarkhof
Krottendorferstraße 81
A – 8052 Graz

Tel: +43 0316 / 8050-7111
E-Mail: office@steiermarkhof.at

www.steiermarkhof.at

Kontakt

Anja Rosenberger
anja.rosenberger@zhandao.de

Tel.: +49(0)3342 424 9898
Fax.: +49(0)3342 424 9897

  Kontaktformular

Anmeldung

Beginn: SA 9:30 Uhr
Ende: SO 17:00 Uhr

Preis: 320 €
inkl. Seminarskript
ohne Unterkunft und Verpflegung

   Anmeldung online >>



Unterkunftsempfehlung

Übernachtungen sind direkt im Steiermarkhof möglich:

Steiermarkhof
Krottendorferstraße 81
A – 8052 Graz

Tel: +43 0316 / 8050-7111
E-Mail: office@steiermarkhof.at

www.steiermarkhof.at

Unterkunftsempfehlung

25. – 26. November 2017
Sa | So
320 €

Das Zeitfenster 2018
Hexagramm 27 – Die Ernährung

Einzelseminar
ZhanDao Akademie
Kirnbach | Deutschland

Informationen zum Seminar "Das Zeitfenster 2018" in Kirnbach

Hexagramm 27  – Die Ernährung oder das Einverleiben
Von der Quantität und der Qualität, dem rechten Maß und der Pflege des Charakters

Sowohl die Anforderung, das Alte zu lassen, als auch der Weckruf zur umfassenden Erneuerung wurde durch die beiden Zeichen H 23 – Die Zersplitterung in 2016 und H 24 – Die Wiederkehr in 2017 gesetzt. Nun gilt es, das Ganze in praktische Wirkung umzusetzen. Das Feld des Alten muss mit dem Samen des Neuen befruchtet werden, wozu man es beackern darf. Für neue und andere Wege der Ernährung sorgen, so könnte man es bezeichnen, denn das Zeichen des Jahres 2018 heißt H 27 – Die Ernährung.

Ein starker Yang-Strich oben, ein starker Yang-Strich unten und dazwischen ein leeres Feld bieten die Rahmenbedingung dazu. Fast wäre man geneigt zu sagen, es sei die Addition von H 23 und H 24, denn deren beide „aktive und mit Information geladene Yang-Striche“ bilden diesen Rahmen ab. Mit Ernährung wird nicht nur das bezeichnet, was man als Essen und Trinken in sich aufnimmt, sondern das ganze Feld der Lebensauseinandersetzung schlechthin. Mit was beschäftige ich mich tagaus und tagein, mit wem umgebe ich mich, was halte ich für selbstverständlich, wie und warum handhabe ich die Dinge so, wie ich es tue, warum tue ich, was ich tue und warum wird unterlassen, was dringend getan werden müsste – das sind die großen Fragen, die es nun zu beantworten gilt.

Qualität und Quantität sind das Thema und hier tut sich ein Feld manipulativer, gieriger und vergifteter Hintergründe auf, die nicht zum Hineinbeißen, sondern zum Würgen reizen. Nahrung ist etwas Wesentliches und nicht umsonst lehrt uns der Volksmund: „Sage mir, was du isst und ich sage Dir, wer du bist“. Ich muss sie nicht weiter benennen, die Felder des Nährenden, auf denen soviel Saat des Unerträglichen und Unverträglichen ausgesät wurde, das Krankheiten um sich gegriffen haben, die auf nicht mehr weiter tragbare, charakterliche Mängel der Nachlässigkeit zurückzuzuführen sind. Die Auswirkungen solcher Einflussnahme auf den Menschen – sei es durch Essen und Trinken, sei es durch das, was die Medien tagaus und tagein in die Haushalte kippen oder sei es durch das, mit was man sich beschäftigt, ohne zu wissen, warum es einen so beschäftigt, sehen wir in den Glaubensbekenntnissen, Motiven und Handlungen. Krieg rückt in greifbare Nähe, religiöse und politische Extreme fangen an, den Alltag zu beherrschen, menschliche Abgründe öffnen sich und entleeren sich in Taten, die ein schreckliches Zeichen von Vergiftungen im Charakter sind.

Was ist es, das uns alle wirklich nährt? Wie soll es weitergehen mit der leiblichen und der geistigen Ernährung der Menschheit? Große Fragen von höchster Dringlichkeit stehen uns ins Haus, denn was uns da so alles auf den Tisch und in den Kopf gespült wird, das ist nicht nur dekadent, sondern auch geradezu die Menschheit bedrohend und verrohend. Man muss der Sache auf den Grund gehen, das ganze Szenario der Lebensausrichtung ergründen und neu begründen, wozu die kommende Dynamik im Zeitfenster 2018 und den darauf folgenden Jahren bestens geeignet ist.


Seminarort

ZhanDao Akademie

Talstrasse 112

77709 Kirnbach-Wolfach

  Lageplan

Kontakt

Anja Rosenberger
anja.rosenberger@zhandao.de

Tel.: +49(0)3342 424 9898
Fax.: +49(0)3342 424 9897

  Kontaktformular

Anmeldung

Beginn: SA 9:30 Uhr
Ende: SO 17:00 Uhr

Preis: 320 €
inkl. Seminarskript
ohne Unterkunft und Verpflegung

   Anmeldung online >>



Unterkunftsempfehlung

Hotel Sonne (200 m)

Talstrasse 103
77709 Wolfach /Kirnbach

Tel.: +49 (0)7834 868670

hotel@sonne-kirnbach.de
www.sonne-kirnbach.de

Unterkunftsempfehlung

Vogtadeshof (300 m)
Familie Weinzierle

Talstraße 98
77709 Wolfach-Kirnbach

Tel.: +49 (0)7834 6145

anfrage@schwarzwaldferienhof.de
www.schwarzwaldferienhof.de

DEZEMBER 2017

02. – 03. Dezember 2017
Sa | So
320 €

Das Zeitfenster 2018
Hexagramm 27 – Die Ernährung

Einzelseminar
ZhanDao Akademie
Kirnbach | Deutschland

Informationen zum Seminar "Das Zeitfenster 2018" in Kirnbach

Hexagramm 27  – Die Ernährung oder das Einverleiben
Von der Quantität und der Qualität, dem rechten Maß und der Pflege des Charakters

Sowohl die Anforderung, das Alte zu lassen, als auch der Weckruf zur umfassenden Erneuerung wurde durch die beiden Zeichen H 23 – Die Zersplitterung in 2016 und H 24 – Die Wiederkehr in 2017 gesetzt. Nun gilt es, das Ganze in praktische Wirkung umzusetzen. Das Feld des Alten muss mit dem Samen des Neuen befruchtet werden, wozu man es beackern darf. Für neue und andere Wege der Ernährung sorgen, so könnte man es bezeichnen, denn das Zeichen des Jahres 2018 heißt H 27 – Die Ernährung.

Ein starker Yang-Strich oben, ein starker Yang-Strich unten und dazwischen ein leeres Feld bieten die Rahmenbedingung dazu. Fast wäre man geneigt zu sagen, es sei die Addition von H 23 und H 24, denn deren beide „aktive und mit Information geladene Yang-Striche“ bilden diesen Rahmen ab. Mit Ernährung wird nicht nur das bezeichnet, was man als Essen und Trinken in sich aufnimmt, sondern das ganze Feld der Lebensauseinandersetzung schlechthin. Mit was beschäftige ich mich tagaus und tagein, mit wem umgebe ich mich, was halte ich für selbstverständlich, wie und warum handhabe ich die Dinge so, wie ich es tue, warum tue ich, was ich tue und warum wird unterlassen, was dringend getan werden müsste – das sind die großen Fragen, die es nun zu beantworten gilt.

Qualität und Quantität sind das Thema und hier tut sich ein Feld manipulativer, gieriger und vergifteter Hintergründe auf, die nicht zum Hineinbeißen, sondern zum Würgen reizen. Nahrung ist etwas Wesentliches und nicht umsonst lehrt uns der Volksmund: „Sage mir, was du isst und ich sage Dir, wer du bist“. Ich muss sie nicht weiter benennen, die Felder des Nährenden, auf denen soviel Saat des Unerträglichen und Unverträglichen ausgesät wurde, das Krankheiten um sich gegriffen haben, die auf nicht mehr weiter tragbare, charakterliche Mängel der Nachlässigkeit zurückzuzuführen sind. Die Auswirkungen solcher Einflussnahme auf den Menschen – sei es durch Essen und Trinken, sei es durch das, was die Medien tagaus und tagein in die Haushalte kippen oder sei es durch das, mit was man sich beschäftigt, ohne zu wissen, warum es einen so beschäftigt, sehen wir in den Glaubensbekenntnissen, Motiven und Handlungen. Krieg rückt in greifbare Nähe, religiöse und politische Extreme fangen an, den Alltag zu beherrschen, menschliche Abgründe öffnen sich und entleeren sich in Taten, die ein schreckliches Zeichen von Vergiftungen im Charakter sind.

Was ist es, das uns alle wirklich nährt? Wie soll es weitergehen mit der leiblichen und der geistigen Ernährung der Menschheit? Große Fragen von höchster Dringlichkeit stehen uns ins Haus, denn was uns da so alles auf den Tisch und in den Kopf gespült wird, das ist nicht nur dekadent, sondern auch geradezu die Menschheit bedrohend und verrohend. Man muss der Sache auf den Grund gehen, das ganze Szenario der Lebensausrichtung ergründen und neu begründen, wozu die kommende Dynamik im Zeitfenster 2018 und den darauf folgenden Jahren bestens geeignet ist.


Seminarort

ZhanDao Akademie

Talstrasse 112

77709 Kirnbach-Wolfach

  Lageplan

Kontakt

Anja Rosenberger
anja.rosenberger@zhandao.de

Tel.: +49(0)3342 424 9898
Fax.: +49(0)3342 424 9897

  Kontaktformular

Anmeldung

Beginn: SA 9:30 Uhr
Ende: SO 17:00 Uhr

Preis: 320 €
inkl. Seminarskript
ohne Unterkunft und Verpflegung

   Anmeldung online >>



Unterkunftsempfehlung

Hotel Sonne (200 m)

Talstrasse 103
77709 Wolfach /Kirnbach

Tel.: +49 (0)7834 868670

hotel@sonne-kirnbach.de
www.sonne-kirnbach.de

Unterkunftsempfehlung

Vogtadeshof (300 m)
Familie Weinzierle

Talstraße 98
77709 Wolfach-Kirnbach

Tel.: +49 (0)7834 6145

anfrage@schwarzwaldferienhof.de
www.schwarzwaldferienhof.de

MÄRZ 2018

02. – 04. März 2018
Fr | Sa | So

Basiskurs Zürich – Einheit 1

Einführung in das weise Wissen des Yijing

Zürich/Erlenbach
Erlengut
CH Schweiz

Informationen zum Basiskurs in Zürich - Beginn März 2018

Durch das Eintauchen in die innere Struktur des Yijing, die mit dem metaphysischen Hintergrund von Yin und Yang beginnt und in dem einzigartigen Konzept der Wandlungen mündet, wird an diesem Wochenende eine Brücke zu den Tiefen der Innenwelt und zum Verständnis der großen Zusammenhänge gebaut.

Nichts Geringeres als all das, was wir das Leben nennen, spiegelt sich in den Trigrammen und Hexagrammen und daraus folgend den Texten und Bildern des Yijing. Der Bezug zu Psyche und Bewusstsein des Menschen und seinen existentiellen Bedingungen wird durch dieses systematische Abbild von Welt und Leben tiefgehend beleuchtet und in Bildern erklärt.

Dieses Einführungsseminar lässt deutlich werden, warum das „Buch der Wandlungen“ ein ganz besonderes Werkzeug zur Lebensführung und deshalb eine Lebenshilfe von tragendem Wert darstellt.

Link: Gesamtbeschreibung Basiskurs


Anmeldung

EINHEIT 1: Einführung 

Beginn: Fr 02. März 2018 – 14:00 Uhr
Ende: So 04. März 2018 – 17:00 Uhr

EINHEIT 2: Fragen an das Yijing

Beginn: Sa 21. April 2018 – 09:30 Uhr
Ende: So 22. April 2018 – 17:00 Uhr

EINHEIT 3: Symbole des Alltags

Beginn: Sa 09. Juni 2018 – 09:30 Uhr
Ende: So 10. Juni 2018 – 17:00 Uhr

   Anmeldung online >>

Seminarort

Erlengut
Erlengutstrasse 1a
8703 Erlenbach/Zürich

Tel. 044 915 85 00
Fax 044 915 85 01

www.erlenbach.ch

Kontakt

Anja Rosenberger
anja.rosenberger@zhandao.de

Tel.: +49(0)3342 424 9898
Fax.: +49(0)3342 424 9897

  Kontaktformular



Unterkunftsempfehlung

BnB Chez Charlotte
Weinbergstrasse 2
8703 Erlenbach
CH- Schweiz

Tel: +41 44 910 36 04
ch.jakob@hispeed.ch
Webseite BnB Charlotte

BnB Zaubernuss
Sennhüttenstrasse 8
8707 Uetikon am See
CH-Schweiz

Tel.+41 44 920 46 62
Mobil+41 79 407 02 11
https://www.bnb.ch/de/bnb/1950

Unterkunftsempfehlung

Erlibacherhof
Seestrasse 83
8703 Erlenbach, Schweiz

Tel: +41 44 910 55 22
Webseite Hotel

Hotel Rebe
Dorf 22
8704 Herrliberg, Schweiz
Tel:+41 44 915 27 27
Webseite Hotel

Anfahrt

Anreise mit dem Auto

Anreise mit der Bahn

10. – 11. März 2018
Sa | So

Basiskurs Füssen – Einheit 2 

Fragen an das Yijing – Antworten aus der Tiefe des Unbewussten

Füssen im Allgäu
Kurhotel Möst
D – Deutschland

Informationen zum Basiskurs in Füssen im Allgäu - Beginn Okt. 2017

Durch seine allumfassende Beschreibung menschlicher Lebensumstände, deren Ursachen, Verläufe und Veränderungen gilt das Yijing als das älteste Weisheitsbuch der Menschheitsgeschichte. Zu seiner Befragung werden seit Jahrtausenden verschiedene Medien wie Schafgarben, Münzen und Zahlenkombinationen benutzt. Doch auch die richtige Annäherung an dieses Medium in Form der Fragestellung oder Wahrnehmung einer Situation, stellt eine wichtige Voraussetzung zur Aktivierung einer im höchsten Sinne stimmigen Antwort dar.

An diesem Wochenende beschäftigen wir uns ganz mit der Befragung des Yijing in Selbst- und Fremddiagnose, sowie Fragen in Bezug auf die täglichen Alltagsanforderungen. Die Fragestellung, das geeignete Medium und das Vorgehen bei Auswertung und Interpretation werden dabei ausführlich besprochen und praktisch geübt.

Link: Gesamtbeschreibung Basiskurs


Anmeldung

EINHEIT 1: Einführung 

Beginn: Fr 04. Mai 2018 – 14:00 Uhr
Ende: So 06. Mai 2018 – 17:00 Uhr

EINHEIT 2: Fragen an das Yijing

Beginn: Sa 15. Sept. 2018 – 09:30 Uhr
Ende: So 16. Sept. 2018 – 17:00 Uhr

EINHEIT 3: Symbole des Alltags

Beginn: Sa 20. Okt. 2018 – 09:30 Uhr
Ende: So 21. Okt. 2018 – 17:00 Uhr

   Anmeldung online >>

Seminarort

Kurhotel Möst am Hopfensee
Uferstraße 1
87629 Füssen-Hopfen am See
Tel.: 0049 / (0) 83 62 / 50 40

www.moest.com

Kontakt

Anja Rosenberger
anja.rosenberger@zhandao.de

Tel.: +49(0)3342 424 9898
Fax.: +49(0)3342 424 9897

  Kontaktformular



Unterkunftsempfehlung

Hotels in Laufnähe (bitte ruhige Zimmer erfragen)

Hotel Geiger
Uferstraße 18
87629 Hopfen am See
Tel.: +49(0)8362-7074
www.hotel-geiger.de

Hotel Fischer am See
Uferstraße 25
87629 Hopfen am See
Tel.:  +49 (0) 8362 926 999 0
http://www.fischer-allgaeu.de

Ferienwohnungen direkt neben dem Kurhotel:

Ferienwohnung Eberle
Kneipweg 4
87629 Hopfen am See
http://www.eberle-bayern.de/

Haus Vöhringer
Kneipweg 6
87629 Hopfen am See
Webseite Haus Vöhringer

Unterkunftsempfehlung

Zimmer und Ferienwohnungen, ruhig gelegen, ca. 10 Minuten zu Fuß

Landhaus Berger
Ringweg 3
87629 Hopfen am See
www.berger-ferienhaus.com

Haus am Burghügel (Zimmer und Ferienwohnungen, ruhig gelegen, ca. 10 Minuten zu Fuß)
Burgweg 11
87629 Füssen / Hopfen am See
Tel: 08362 / 5805
http://www.hausamburghuegel.de/

Gästehaus Geiger (Ferienhof mit Zimmern und Ferienwohnungen, ruhig gelegen, ca. 8 Minuten mit dem Auto)
Erkenbollingen 108
87629 Hopfen am See
http://www.gaestehaus-geiger.de

Anfahrt

Anreise mit dem Auto

  • Aus Richtung Stuttgart über A7 Ulm-Kempten bis Autobahnende Füssen,
    7 km bis Hopfen am See
  • Aus Richtung München über A96 bis Ausfahrt 22 (Jengen/Kaufbeuren),
    weiter über B12 und B16 nach Rieden/St. Urban – 3 km bis Hopfen am See.
  • Aus Richtung Innsbruck A12 bis Ausfahrt 113 (Mötz), weiter über B189, B179 und A7 bis Ausfahrt 142 (Füssen) – 7 km bis Hopfen am See.

Anreise mit der Bahn

  • Mit der Bahn bis zum Bahnhof Füssen, Weizern-Hopferau oder Pfronten. Füssen und Weizern-Hopferau sind nur 10 Minuten, Pfronten ca. 20 Minuten vom Seminarort entfernt.
  • Abholung vom Bahnhof möglich.

APRIL 2018

21. – 22. April 2018
Sa | So

Basiskurs Zürich – Einheit 2

Fragen an das Yijing – Antworten aus der Tiefe des Unbewussten

Zürich/Erlenbach
Erlengut
CH – Schweiz

Informationen zum Basiskurs in Zürich - Beginn April 2018

Durch seine allumfassende Beschreibung menschlicher Lebensumstände, deren Ursachen, Verläufe und Veränderungen gilt das Yijing als das älteste Weisheitsbuch der Menschheitsgeschichte. Zu seiner Befragung werden seit Jahrtausenden verschiedene Medien wie Schafgarben, Münzen und Zahlenkombinationen benutzt. Doch auch die richtige Annäherung an dieses Medium in Form der Fragestellung oder Wahrnehmung einer Situation, stellt eine wichtige Voraussetzung zur Aktivierung einer im höchsten Sinne stimmigen Antwort dar.

An diesem Wochenende beschäftigen wir uns ganz mit der Befragung des Yijing in Selbst- und Fremddiagnose, sowie Fragen in Bezug auf die täglichen Alltagsanforderungen. Die Fragestellung, das geeignete Medium und das Vorgehen bei Auswertung und Interpretation werden dabei ausführlich besprochen und praktisch geübt.

Link: Gesamtbeschreibung Basiskurs


Anmeldung

EINHEIT 1: Einführung 

Beginn: Fr 02. März 2018 – 14:00 Uhr
Ende: So 04. März 2018 – 17:00 Uhr

EINHEIT 2: Fragen an das Yijing

Beginn: Sa 21. April 2018 – 09:30 Uhr
Ende: So 22. April 2018 – 17:00 Uhr

EINHEIT 3: Symbole des Alltags

Beginn: Sa 09. Juni 2018 – 09:30 Uhr
Ende: So 10. Juni 2018 – 17:00 Uhr

   Anmeldung online >>

Seminarort

Erlengut
Erlengutstrasse 1a
8703 Erlenbach/Zürich

Tel. 044 915 85 00
Fax 044 915 85 01

www.erlenbach.ch

Kontakt

Anja Rosenberger
anja.rosenberger@zhandao.de

Tel.: +49(0)3342 424 9898
Fax.: +49(0)3342 424 9897

  Kontaktformular



Unterkunftsempfehlung

BnB Chez Charlotte
Weinbergstrasse 2
8703 Erlenbach
CH- Schweiz

Tel: +41 44 910 36 04
ch.jakob@hispeed.ch
Webseite BnB Charlotte

BnB Zaubernuss
Sennhüttenstrasse 8
8707 Uetikon am See
CH-Schweiz

Tel.+41 44 920 46 62
Mobil+41 79 407 02 11
https://www.bnb.ch/de/bnb/1950

Unterkunftsempfehlung

Erlibacherhof
Seestrasse 83
8703 Erlenbach, Schweiz

Tel: +41 44 910 55 22
Webseite Hotel

Hotel Rebe
Dorf 22
8704 Herrliberg, Schweiz
Tel:+41 44 915 27 27
Webseite Hotel

Anfahrt

Anreise mit dem Auto

Anreise mit der Bahn

MAI 2018

04. – 06. Mai 2018
Fr | Sa | So

Basiskurs Füssen – Einheit 1

Einführung in das weise Wissen des Yijing

Füssen im Allgäu
Kurhotel Möst
D – Deutschland

Informationen zum Basiskurs in Füssen im Allgäu - Beginn Mai 2018

Durch das Eintauchen in die innere Struktur des Yijing, die mit dem metaphysischen Hintergrund von Yin und Yang beginnt und in dem einzigartigen Konzept der Wandlungen mündet, wird an diesem Wochenende eine Brücke zu den Tiefen der Innenwelt und zum Verständnis der großen Zusammenhänge gebaut.

Nichts Geringeres als all das, was wir das Leben nennen, spiegelt sich in den Trigrammen und Hexagrammen und daraus folgend den Texten und Bildern des Yijing. Der Bezug zu Psyche und Bewusstsein des Menschen und seinen existentiellen Bedingungen wird durch dieses systematische Abbild von Welt und Leben tiefgehend beleuchtet und in Bildern erklärt.

Dieses Einführungsseminar lässt deutlich werden, warum das „Buch der Wandlungen“ ein ganz besonderes Werkzeug zur Lebensführung und deshalb eine Lebenshilfe von tragendem Wert darstellt.

Link: Gesamtbeschreibung Basiskurs


Anmeldung

EINHEIT 1: Einführung

Beginn: Fr 04. Mai. 2018 – 14:00 Uhr
Ende: So 06. Mai 2018 – 17:00 Uhr

EINHEIT 2: Fragen an das Yijing

Beginn: Sa 15. Sept. 2018 – 09:30 Uhr
Ende: So 16. Sept. 2018 – 17:00 Uhr

EINHEIT 3: Symbole des Alltags

Beginn: Sa 20. Okt. 2018 – 09:30 Uhr
Ende: So 21. Okt. 2018 – 17:00 Uhr

   Anmeldung online >>

Seminarort

Kurhotel Möst am Hopfensee
Uferstraße 1
87629 Füssen-Hopfen am See
Tel.: 0049 / (0) 83 62 / 50 40

www.moest.com

Kontakt

Anja Rosenberger
anja.rosenberger@zhandao.de

Tel.: +49(0)3342 424 9898
Fax.: +49(0)3342 424 9897

  Kontaktformular



Unterkunftsempfehlung

Kurhotel Möst (Seminarort)
Einzelzimmer 85 € inkl. Frühstück
Uferstraße 1
87629 Füssen – Hopfen am See
www.moest.com

Landhaus Kössel (3 Minuten zu Fuß)
Einzelzimmer ab 60 € zzgl. 12 € Frühstück
Höhenstraße 8
87629 Füssen – Hopfen am See
http://www.landhaus-koessel.de

Unterkunftsempfehlung

Hotel San Marco (5 Minuten zu Fuß)
Einzelzimmer ab 65 € inkl. Frühstück
Uferstraße 13
87629 Füssen – Hopfen am See
http://www.hotel-sanmarco.de

Landhaus Berger
Ringweg 3
87629 Füssen – Hopfen am See
Einzelzimmer ab 75 € inkl. Frühstück
www.berger-ferienhaus.com

Anfahrt

Anreise mit dem Auto

  • Aus Richtung Stuttgart über A7 Ulm-Kempten bis Autobahnende Füssen,
    7 km bis Hopfen am See
  • Aus Richtung München über A96 bis Ausfahrt 22 (Jengen/Kaufbeuren),
    weiter über B12 und B16 nach Rieden/St. Urban – 3 km bis Hopfen am See.
  • Aus Richtung Innsbruck A12 bis Ausfahrt 113 (Mötz), weiter über B189, B179 und A7 bis Ausfahrt 142 (Füssen) – 7 km bis Hopfen am See.

Anreise mit der Bahn

  • Mit der Bahn bis zum Bahnhof Füssen, Weizern-Hopferau oder Pfronten. Füssen und Weizern-Hopferau sind nur 10 Minuten, Pfronten ca. 20 Minuten vom Seminarort entfernt.
  • Abholung vom Bahnhof möglich.

JUNI 2018

02. – 03. Juni 2018
Sa | So

Basiskurs Füssen – Einheit 3

Symbole des Alltags deuten – Die Numerologie des Yijing

Füssen im Allgäu
Kurhotel Möst
D – Deutschland

Informationen zum Basiskurs in Füssen im Allgäu - Beginn Okt. 2017

Auf Basis der vier leicht zu erlernenden Formeln des Shao Yong, werden Fragen und Situationen des Alltags numerologisch verarbeitet und in Beziehung zu den Texten des Yijing gesetzt. Diese zu verstehen eröffnet uns ein tiefes Verständnis der unsichtbar ablaufenden Prozesse und unbestimmten Hintergründe des täglichen Geschehens.

Die Yijing- oder Pflaumenblüten-Numerologie gibt uns die Möglichkeit Lebenssituationen, Begegnungen, Partnerschafts- und Geschäftsbeziehungen, Familienkonstellationen und mysteriöse Vorkommnisse in ihrer Momentaufnahme, aber auch in Langzeitanalysen und Entwicklungstendenzen zu verstehen.

In Selbstanalyse und Beratung leicht umzusetzen und in ihren Ergebnissen verblüffend, schult diese dritte Basiseinheit das tiefere Verständnis von Lebensbewegungen und fördert zudem das Wissen in Bezug auf die Trigramme und Hexagramme des Yijing auf begeisternde Art und Weise.

Gesamtbeschreibung Basiskurs


Anmeldung

EINHEIT 1: Einführung

Beginn: Fr 04. Mai. 2018 – 14:00 Uhr
Ende: So 06. Mai 2018 – 17:00 Uhr

EINHEIT 2: Fragen an das Yijing

Beginn: Sa 15. Sept. 2018 – 09:30 Uhr
Ende: So 16. Sept. 2018 – 17:00 Uhr

EINHEIT 3: Symbole des Alltags

Beginn: Sa 20. Okt. 2018 – 09:30 Uhr
Ende: So 21. Okt. 2018 – 17:00 Uhr

   Anmeldung online >>

Seminarort

Kurhotel Möst am Hopfensee
Uferstraße 1
87629 Füssen-Hopfen am See
Tel.: 0049 / (0) 83 62 / 50 40

www.moest.com

Kontakt

Anja Rosenberger
anja.rosenberger@zhandao.de

Tel.: +49(0)3342 424 9898
Fax.: +49(0)3342 424 9897

  Kontaktformular



Unterkunftsempfehlung

Hotels in Laufnähe (bitte ruhige Zimmer erfragen)

Hotel Geiger
Uferstraße 18
87629 Hopfen am See
Tel.: +49(0)8362-7074
www.hotel-geiger.de

Hotel Fischer am See
Uferstraße 25
87629 Hopfen am See
Tel.:  +49 (0) 8362 926 999 0
http://www.fischer-allgaeu.de

Ferienwohnungen direkt neben dem Kurhotel:

Ferienwohnung Eberle
Kneipweg 4
87629 Hopfen am See
http://www.eberle-bayern.de/

Haus Vöhringer
Kneipweg 6
87629 Hopfen am See
Webseite Haus Vöhringer

Unterkunftsempfehlung

Zimmer und Ferienwohnungen, ruhig gelegen, ca. 10 Minuten zu Fuß

Landhaus Berger
Ringweg 3
87629 Hopfen am See
www.berger-ferienhaus.com

Haus am Burghügel (Zimmer und Ferienwohnungen, ruhig gelegen, ca. 10 Minuten zu Fuß)
Burgweg 11
87629 Füssen / Hopfen am See
Tel: 08362 / 5805
http://www.hausamburghuegel.de/

Gästehaus Geiger (Ferienhof mit Zimmern und Ferienwohnungen, ruhig gelegen, ca. 8 Minuten mit dem Auto)
Erkenbollingen 108
87629 Hopfen am See
http://www.gaestehaus-geiger.de

Anfahrt

Anreise mit dem Auto

  • Aus Richtung Stuttgart über A7 Ulm-Kempten bis Autobahnende Füssen,
    7 km bis Hopfen am See
  • Aus Richtung München über A96 bis Ausfahrt 22 (Jengen/Kaufbeuren),
    weiter über B12 und B16 nach Rieden/St. Urban – 3 km bis Hopfen am See.
  • Aus Richtung Innsbruck A12 bis Ausfahrt 113 (Mötz), weiter über B189, B179 und A7 bis Ausfahrt 142 (Füssen) – 7 km bis Hopfen am See.

Anreise mit der Bahn

  • Mit der Bahn bis zum Bahnhof Füssen, Weizern-Hopferau oder Pfronten. Füssen und Weizern-Hopferau sind nur 10 Minuten, Pfronten ca. 20 Minuten vom Seminarort entfernt.
  • Abholung vom Bahnhof möglich.

09.–10. Juni 2018
Sa | So

Basiskurs Zürich – Einheit 3

Symbole des Alltags deuten – Die Numerologie des Yijing

Zürich/Erlenbach
Erlengut
CH – Schweiz

Informationen zum Basiskurs in Zürich - Beginn April 2018

Auf Basis der vier leicht zu erlernenden Formeln des Shao Yong, werden Fragen und Situationen des Alltags numerologisch verarbeitet und in Beziehung zu den Texten des Yijing gesetzt. Diese zu verstehen eröffnet uns ein tiefes Verständnis der unsichtbar ablaufenden Prozesse und unbestimmten Hintergründe des täglichen Geschehens.

Die Yijing- oder Pflaumenblüten-Numerologie gibt uns die Möglichkeit Lebenssituationen, Begegnungen, Partnerschafts- und Geschäftsbeziehungen, Familienkonstellationen und mysteriöse Vorkommnisse in ihrer Momentaufnahme, aber auch in Langzeitanalysen und Entwicklungstendenzen zu verstehen.

In Selbstanalyse und Beratung leicht umzusetzen und in ihren Ergebnissen verblüffend, schult diese dritte Basiseinheit das tiefere Verständnis von Lebensbewegungen und fördert zudem das Wissen in Bezug auf die Trigramme und Hexagramme des Yijing auf begeisternde Art und Weise.

Gesamtbeschreibung Basiskurs


Anmeldung

EINHEIT 1: Einführung 

Beginn: Fr 02. März 2018 – 14:00 Uhr
Ende: So 04. März 2018 – 17:00 Uhr

EINHEIT 2: Fragen an das Yijing

Beginn: Sa 21. April 2018 – 09:30 Uhr
Ende: So 22. April 2018 – 17:00 Uhr

EINHEIT 3: Symbole des Alltags

Beginn: Sa 09. Juni 2018 – 09:30 Uhr
Ende: So 10. Juni 2018 – 17:00 Uhr

   Anmeldung online >>

Seminarort

Erlengut
Erlengutstrasse 1a
8703 Erlenbach/Zürich

Tel. 044 915 85 00
Fax 044 915 85 01

www.erlenbach.ch

Kontakt

Anja Rosenberger
anja.rosenberger@zhandao.de

Tel.: +49(0)3342 424 9898
Fax.: +49(0)3342 424 9897

  Kontaktformular



Unterkunftsempfehlung

BnB Chez Charlotte
Weinbergstrasse 2
8703 Erlenbach
CH- Schweiz

Tel: +41 44 910 36 04
ch.jakob@hispeed.ch
Webseite BnB Charlotte

BnB Zaubernuss
Sennhüttenstrasse 8
8707 Uetikon am See
CH-Schweiz

Tel.+41 44 920 46 62
Mobil+41 79 407 02 11
https://www.bnb.ch/de/bnb/1950

Unterkunftsempfehlung

Erlibacherhof
Seestrasse 83
8703 Erlenbach, Schweiz

Tel: +41 44 910 55 22
Webseite Hotel

Hotel Rebe
Dorf 22
8704 Herrliberg, Schweiz
Tel:+41 44 915 27 27
Webseite Hotel

Anfahrt

Anreise mit dem Auto

Anreise mit der Bahn

SEPTEMBER 2018

15. – 16. September 2018
Sa | So

Basiskurs Füssen – Einheit 2

Fragen an das Yijing – Antworten aus der Tiefe des Unbewussten

Füssen im Allgäu
Kurhotel Möst
D – Deutschland

Informationen zum Basiskurs in Füssen im Allgäu - Beginn Mai 2018

Durch seine allumfassende Beschreibung menschlicher Lebensumstände, deren Ursachen, Verläufe und Veränderungen gilt das Yijing als das älteste Weisheitsbuch der Menschheitsgeschichte. Zu seiner Befragung werden seit Jahrtausenden verschiedene Medien wie Schafgarben, Münzen und Zahlenkombinationen benutzt. Doch auch die richtige Annäherung an dieses Medium in Form der Fragestellung oder Wahrnehmung einer Situation, stellt eine wichtige Voraussetzung zur Aktivierung einer im höchsten Sinne stimmigen Antwort dar.

An diesem Wochenende beschäftigen wir uns ganz mit der Befragung des Yijing in Selbst- und Fremddiagnose, sowie Fragen in Bezug auf die täglichen Alltagsanforderungen. Die Fragestellung, das geeignete Medium und das Vorgehen bei Auswertung und Interpretation werden dabei ausführlich besprochen und praktisch geübt.

Link: Gesamtbeschreibung Basiskurs


Anmeldung

EINHEIT 1: Einführung

Beginn: Fr 04. Mai. 2018 – 14:00 Uhr
Ende: So 06. Mai 2018 – 17:00 Uhr

EINHEIT 2: Fragen an das Yijing

Beginn: Sa 15. Sept. 2018 – 09:30 Uhr
Ende: So 16. Sept. 2018 – 17:00 Uhr

EINHEIT 3: Symbole des Alltags

Beginn: Sa 20. Okt. 2018 – 09:30 Uhr
Ende: So 21. Okt. 2018 – 17:00 Uhr

   Anmeldung online >>

Seminarort

Kurhotel Möst am Hopfensee
Uferstraße 1
87629 Füssen-Hopfen am See
Tel.: 0049 / (0) 83 62 / 50 40

www.moest.com

Kontakt

Anja Rosenberger
anja.rosenberger@zhandao.de

Tel.: +49(0)3342 424 9898
Fax.: +49(0)3342 424 9897

  Kontaktformular



Unterkunftsempfehlung

Hotels in Laufnähe (bitte ruhige Zimmer erfragen)

Hotel Geiger
Uferstraße 18
87629 Hopfen am See
Tel.: +49(0)8362-7074
www.hotel-geiger.de

Hotel Fischer am See
Uferstraße 25
87629 Hopfen am See
Tel.:  +49 (0) 8362 926 999 0
http://www.fischer-allgaeu.de

Ferienwohnungen direkt neben dem Kurhotel:

Ferienwohnung Eberle
Kneipweg 4
87629 Hopfen am See
http://www.eberle-bayern.de/

Haus Vöhringer
Kneipweg 6
87629 Hopfen am See
Webseite Haus Vöhringer

Unterkunftsempfehlung

Zimmer und Ferienwohnungen, ruhig gelegen, ca. 10 Minuten zu Fuß

Landhaus Berger
Ringweg 3
87629 Hopfen am See
www.berger-ferienhaus.com

Haus am Burghügel (Zimmer und Ferienwohnungen, ruhig gelegen, ca. 10 Minuten zu Fuß)
Burgweg 11
87629 Füssen / Hopfen am See
Tel: 08362 / 5805
http://www.hausamburghuegel.de/

Gästehaus Geiger (Ferienhof mit Zimmern und Ferienwohnungen, ruhig gelegen, ca. 8 Minuten mit dem Auto)
Erkenbollingen 108
87629 Hopfen am See
http://www.gaestehaus-geiger.de

Anfahrt

Anreise mit dem Auto

  • Aus Richtung Stuttgart über A7 Ulm-Kempten bis Autobahnende Füssen,
    7 km bis Hopfen am See
  • Aus Richtung München über A96 bis Ausfahrt 22 (Jengen/Kaufbeuren),
    weiter über B12 und B16 nach Rieden/St. Urban – 3 km bis Hopfen am See.
  • Aus Richtung Innsbruck A12 bis Ausfahrt 113 (Mötz), weiter über B189, B179 und A7 bis Ausfahrt 142 (Füssen) – 7 km bis Hopfen am See.

Anreise mit der Bahn

  • Mit der Bahn bis zum Bahnhof Füssen, Weizern-Hopferau oder Pfronten. Füssen und Weizern-Hopferau sind nur 10 Minuten, Pfronten ca. 20 Minuten vom Seminarort entfernt.
  • Abholung vom Bahnhof möglich.

OKTOBER 2018

20.–21. Oktober 2018
Sa | So

Basiskurs Füssen – Einheit 3

Symbole des Alltags deuten – Die Numerologie des Yijing

Füssen im Allgäu
Kurhotel Möst
D – Deutschland

Informationen zum Basiskurs in Füssen im Allgäu - Beginn Mai 2018

Auf Basis der vier leicht zu erlernenden Formeln des Shao Yong, werden Fragen und Situationen des Alltags numerologisch verarbeitet und in Beziehung zu den Texten des Yijing gesetzt. Diese zu verstehen eröffnet uns ein tiefes Verständnis der unsichtbar ablaufenden Prozesse und unbestimmten Hintergründe des täglichen Geschehens.

Die Yijing- oder Pflaumenblüten-Numerologie gibt uns die Möglichkeit Lebenssituationen, Begegnungen, Partnerschafts- und Geschäftsbeziehungen, Familienkonstellationen und mysteriöse Vorkommnisse in ihrer Momentaufnahme, aber auch in Langzeitanalysen und Entwicklungstendenzen zu verstehen.

In Selbstanalyse und Beratung leicht umzusetzen und in ihren Ergebnissen verblüffend, schult diese dritte Basiseinheit das tiefere Verständnis von Lebensbewegungen und fördert zudem das Wissen in Bezug auf die Trigramme und Hexagramme des Yijing auf begeisternde Art und Weise.

Gesamtbeschreibung Basiskurs


Anmeldung

EINHEIT 1: Einführung

Beginn: Fr 04. Mai. 2018 – 14:00 Uhr
Ende: So 06. Mai 2018 – 17:00 Uhr

EINHEIT 2: Fragen an das Yijing

Beginn: Sa 15. Sept. 2018 – 09:30 Uhr
Ende: So 16. Sept. 2018 – 17:00 Uhr

EINHEIT 3: Symbole des Alltags

Beginn: Sa 20. Okt. 2018 – 09:30 Uhr
Ende: So 21. Okt. 2018 – 17:00 Uhr

   Anmeldung online >>

Seminarort

Kurhotel Möst am Hopfensee
Uferstraße 1
87629 Füssen-Hopfen am See
Tel.: 0049 / (0) 83 62 / 50 40

www.moest.com

Kontakt

Anja Rosenberger
anja.rosenberger@zhandao.de

Tel.: +49(0)3342 424 9898
Fax.: +49(0)3342 424 9897

  Kontaktformular



Unterkunftsempfehlung

Hotels in Laufnähe (bitte ruhige Zimmer erfragen)

Hotel Geiger
Uferstraße 18
87629 Hopfen am See
Tel.: +49(0)8362-7074
www.hotel-geiger.de

Hotel Fischer am See
Uferstraße 25
87629 Hopfen am See
Tel.:  +49 (0) 8362 926 999 0
http://www.fischer-allgaeu.de

Ferienwohnungen direkt neben dem Kurhotel:

Ferienwohnung Eberle
Kneipweg 4
87629 Hopfen am See
http://www.eberle-bayern.de/

Haus Vöhringer
Kneipweg 6
87629 Hopfen am See
Webseite Haus Vöhringer

Unterkunftsempfehlung

Zimmer und Ferienwohnungen, ruhig gelegen, ca. 10 Minuten zu Fuß

Landhaus Berger
Ringweg 3
87629 Hopfen am See
www.berger-ferienhaus.com

Haus am Burghügel (Zimmer und Ferienwohnungen, ruhig gelegen, ca. 10 Minuten zu Fuß)
Burgweg 11
87629 Füssen / Hopfen am See
Tel: 08362 / 5805
http://www.hausamburghuegel.de/

Gästehaus Geiger (Ferienhof mit Zimmern und Ferienwohnungen, ruhig gelegen, ca. 8 Minuten mit dem Auto)
Erkenbollingen 108
87629 Hopfen am See
http://www.gaestehaus-geiger.de

Anfahrt

Anreise mit dem Auto

  • Aus Richtung Stuttgart über A7 Ulm-Kempten bis Autobahnende Füssen,
    7 km bis Hopfen am See
  • Aus Richtung München über A96 bis Ausfahrt 22 (Jengen/Kaufbeuren),
    weiter über B12 und B16 nach Rieden/St. Urban – 3 km bis Hopfen am See.
  • Aus Richtung Innsbruck A12 bis Ausfahrt 113 (Mötz), weiter über B189, B179 und A7 bis Ausfahrt 142 (Füssen) – 7 km bis Hopfen am See.

Anreise mit der Bahn

  • Mit der Bahn bis zum Bahnhof Füssen, Weizern-Hopferau oder Pfronten. Füssen und Weizern-Hopferau sind nur 10 Minuten, Pfronten ca. 20 Minuten vom Seminarort entfernt.
  • Abholung vom Bahnhof möglich.