Sitemap

News

Tageshexagramm 16. März 2017

Tageshexagramm 16. März 2017

Hex 21 – Das Durchbeißen oder die Konfliktbereinigung

Extremen Missklängen auf die Spur kommenDie Kraft des Vertrauens
Thema des Zeichens

Wenn ein Hindernis der Vereinigung entgegensteht, so schafft energisches Durchbeißen Erfolg. Das gilt in allen Verhältnissen. Immer wird die Einheit, wo sie nicht zustande kommt, durch einen Zwischenträger und Verräter, durch einen Hindernden und Hemmenden aufgehalten. Da muß man energisch durchgreifen, damit kein dauernder Schade entsteht. Solche bewußten Hinderungen verschwinden nicht von selbst. Gericht und Strafe sind nötig zur Abschreckung bzw. Beseitigung. Aber es gilt dabei in der rechten Weise vorzugehen. Das Zeichen ist aus Li, Klarheit, und Dschen, Erregung, zusammengesetzt. Li ist weich, Dschen ist hart. Bloße Härte und Erregung wäre zu heftig im Strafen. Bloße Klarheit und Weichheit wäre zu schwach. Beides vereint schafft das rechte Maß. Wichtig ist, daß der entscheidende Mann, der durch den fünften Strich repräsentiert ist, seiner Natur nach milde ist, während er durch seine Stellung ehrfurchtgebietend wirkt. (Aus: I Ging – R. Wilhelm)

Jede triebhafte Tat kommt, ihrer ganz natürlichen Entwicklungsrichtung entsprechend, irgendwann ans Licht. Ist der Keim (die geistige Saat des Unrechts) erst gesät, drängt er, durch das Streben nach Licht genährt, unweigerlich dazu, Gestalt anzunehmen, um aus seinem Schattendasein befreit zu werden. Dies lässt sich am Beispiel eines Gewitters deutlich machen, das sich dann entlädt, wenn sich in der Atmosphäre eine Spannung aufgebaut hat. So ruhig sich dieser Vorgang im Hintergrund abspielt, zeigt er sich doch in dunklen Wolken (vorausgehende Hinweise), um sich dann in lautstarkem (öffentlich) Grollen und hellem Blitz ganz plötzlich zu entladen (der Stimme und dem Licht der Gerechtigkeit). Bezieht man diesen ganzen Vorgang auf das innere Wesen, so ist es die Macht des Schicksals, die über das Strafmaß entscheidet, um das verhärtete Wesen wieder zur höheren Einsicht zu bringen. Alle inneren Mißklänge und sich daran manifestierenden Blockaden, können nur durch energisches Durchbeißen, das heißt geistige Aufklärung beseitigt werden, damit man sich nicht andauernd an ihnen verschluckt. (Aus: I Ging – Das Buch vom Leben – R. van Osten)

Die Wandlungen des Zeichens durch den Tag

Linie 1: 23–03 Uhr
Man sollte die Umstände als Mahnung nehmen, auf dem Pfad des Schlechten einzuhalten

Der hier gezeigte Unbeherrschte, steht für den ersten abweichenden Schritt einer kleinen Gesetzesübertretung, die sich noch leicht korrigieren lässt. Als Strafe trägt er die „Füße im hölzernen Block“, das heißt er wird durch die Einhalt gebietenden Impulse des eigenen Herzens am Weiterschreiten gehindert. Diese Bewegungseinschränkung gilt als Mahnung, dem Pfad des Schlechten nicht länger zu folgen.

Linie 2: 03–07 Uhr
Auch wenn einem das Strafmaß etwas zu streng erscheint, so ist es doch gerecht
Dies ist der unterste Platz der Rechtsprechung und symbolisiert den Platz eines Richters, dem beim Verurteilen eines Straffälligen der feine Spürsinn etwas abhanden kommt. Empört über das Vergehen eines gewalttätigen Sünders (das triebhaft motivierte), greift er hart und gnadenlos zu. Obwohl diese zornige Entrüstung etwas zu weit geht, ist das Strafmaß angebracht und wird den Schuldigen zur Besinnung bringen.

Linie 3: 07–11 Uhr
Auch wenn man der Beseitigung von Hemmnissen nicht gewachsen ist, werden die Bemühungen belohnt

Es ist hier eine Person gezeigt, die einer Strafsache gerecht werden soll und dieser nicht gewachsen ist. Die darin Verstrickten sind zu gerissen und geben sich nicht leicht geschlagen, so dass man sich gedemütigt fühlt. Auch wenn dies sehr bedauerlich erscheint, so war doch das ganze Vorgehen berechtigt und wird seine Wirkung in der Zukunft nicht verfehlen.

Linie 4: 11–15 Uhr
Nur wenn man sich der Schwierigkeiten bewusst bleibt, kann es gelingen die Übel ans Licht zu bringen

Inmitten von gefahrvollen Spannungsfeldern, treffen wir auf den ruhenden Pol einer strategisch brillanten Persönlichkeit (Vollzugsrichter oder Verteidiger), die es versteht, ihre Waffen (der Anklage oder Verteidigung) mit geschickter Hand zu führen. Aber trotz ihrer Fähigkeiten muss sie immerzu Beharrlichkeit zeigen, um die schwerwiegenden und verstrickten Angelegenheiten ans Licht zu bringen.

Linie 5: 15–19 Uhr
Lauernde Gefahren müssen im Auge behalten werden

Hier ist der verantwortungsvolle Platz eines Staatsanwaltes, der das hohe Auge des Gesetzes zu vertreten hat. Ihm unterliegen die schweren Bestrafungen, was seinem gutmütigen Wesen entsprechend keine leichte Aufgabe ist. Wie gelbes Gold, so sagen die Texte, muss sein Charakter sein. Mild in der Ausführung, aber streng in der Sache.

Linie 6: 19–23 Uhr
Wer allen Ratschlägen gegenüber taub ist, gerät immer mehr ins Unglück

Im Unterschied zur ersten Linie, bei der es sich um einen leicht zu bessernden Straffälligen handelt, wird hier ein schwerer Junge mit unverbesserlichen Charakterzügen gezeigt. Freispruch oder mildes Urteil sind für ihn ausgeschlossen. Bleibt er weiterhin für jede Warnung taub, wird er als nicht mehr besserungsfähig, immer wieder rückfällig werden.

Attribute zum Zeichen

Unbewusstes zu Tage fördern • den extremen inneren Missklängen auf die Spur kommen • keine faulen Kompromisse mehr eingehen • Selbsttäuschungen aufgeben

Trigramme

OT: Li – Das Feuer
UT: Dschen – Der Donner

Himmelsstamm & Erdenzweig

+WH Wasser Tiger
1962 ¦ 2022 ¦ 2082

Zauberschildkröte

Organ: Lunge
Lu5l | Bl66r | MP9l | 3E2r

Weiterführende Links
No Comments

Leave a Comment