Sitemap

News

Tageshexagramm 14. April 2017

Tageshexagramm 14. April 2017

Hex 57 – Das Sanfte oder Die allmähliche Beeinflussung

Konsequenz in seinen Bemühungen zeigenDie Kraft des Vertrauens
Thema des Zeichens

Eindringlichkeit erzeugt allmähliche und unscheinbare Wirkungen. Es soll nicht durch Vergewaltigung gewirkt werden, sondern durch ununterbrochene Beeinflussung. Diese Wirkungen sind weniger in die Augen fallend als die durch Überrumpelung gewonnenen, aber sie sind nachhaltiger und völliger. Damit man auf diese Weise wirken kann, muß man ein klares Ziel haben; denn nur dadurch, daß die eindringliche Beeinflussung immer in derselben Richtung wirkt, wird etwas erreicht. Das Kleine kann nur dann etwas erreichen, wenn es sich einem bedeutenden Manne unterordnet, der die Fähigkeit besitzt, Ordnung zu schaffen. (Text aus: I Ging – Richard Wilhelm)

Nicht Anstrengung im Sinne von energischer Entschlossenheit, wie dies durch das Trigramm Donner symbolisiert wird, ist die Aufgabe des Windes, sondern die beharrliche Einwirkung, die den wahren Charakter langsam ans Licht zu bringen vermag. Nur durch diese konsequente und in eine Richtung motivierte Einflussnahme wächst der Baum (das wahre Wesen) nach oben zum Licht und entfaltet sich in der ganzen Fülle seiner Natur. Um diesem Beispiel folgend auf etwas Einfluss zu nehmen, bedarf es des klaren und konkreten Zieles, dem man sich durch einfühlsames Vorgehen langsam aber stetig nähert. Man muss sich in das Denken und Fühlen der Menschen hineinempfinden, deren Motivationen erkennen, um schließlich in deren Herzen das Vertrauen zu erwecken, das man braucht, um positiv Einfluss zu nehmen. Um also etwas erfolgreich zu ändern oder zur vollen Geltung kommen zu lassen, bedarf es vor allem der Zeit und der Konzentration auf die Sache. Indem man das Ziel fest im Auge behält und Konsequenz und Ausdauer in seinen Bemühungen zeigt, findet man Glauben. Keine großartigen und energischen Gebärden sind hier gefragt, sondern Glaubwürdigkeit nach den Prinzipien der sensiblen Diplomatie. (Aus: I Ging – Das Buch vom Leben – Rene van Osten)

(Aus: I Ging – Das Buch vom Leben – Rene van Osten)

Die Wandlungen des Zeichens durch den Tag

Linie 1: 23–03 Uhr
Konsequenz in den Bemühungen zeigen

Ganz am Anfang der sanften Einwirkung findet sich ein schwaches und unentschlossenes Wesen, das zwar den Wunsch hat etwas zu erreichen, dem aber ganz offensichtlich die starke Führungskraft fehlt. Deshalb heißt es tief durchzuatmen, seinen klaren Verstand zu gebrauchen und entschlossen das zu tun, was dem Gebot der Zeit entspricht.

Linie 2: 03–07 Uhr
Es liegt etwas in der Luft, dem man versuchen sollte, auf die Spur zu kommen

Verborgene Motive, heimliche Gedanken, unsichtbare Einflüsse: es liegt etwas in der Luft, dessen Natur nicht greifbar ist. Ob im eigenen Wesen begründet oder von außen wirksam: solche unbestimmten Vibrationen müssen geklärt werden, damit sie nicht später zu unvorhersehbaren Ereignissen führen.

Linie 3: 07–11 Uhr
Mit zögerlichem Hinterfragen kann kein entscheidender Einfluss ausgeübt werden

Wenn man über eine Sache gründlich nachgedacht hat und sie in ihren Inhalten glaubwürdig erscheint, dann gilt es zu handeln. Allein mit purer Willensanstrengung und grüblerischem Hinterfragen lassen sich keine klaren Ergebnisse erzielen. Durch die unzähligen Bedenken wird man sich erschöpfen und dadurch gänzlich die Fähigkeit verlieren, entscheidenden Einfluss auf die Entwicklung der Dinge auszuüben.

Linie 4: 11–15 Uhr
Wer mit den Anforderungen der Zeit in Übereinstimmung steht, der wird erfolgreich sein

Lebenserfahrung, Bescheidenheit (Sanftmut) und der klare und praktische Sinn zum Handeln sind die Eigenschaften, die einen Menschen auszeichnen, der seiner einflussreichen Stellung gerecht werden will. Mit diesen Qualitäten kann man sogar diejenigen überzeugen, die sich lange Zeit als unbeeinflussbare Widersacher gezeigt haben.

Linie 5: 15–19 Uhr
Um die nötigen Veränderungen einzuführen sollte man seinen reichen Erfahrungsschatz nutzen

Es ist hier jemand gezeigt, der so manche Anstrengung hinter sich gebracht hat, um die Uneinsichtigen von nötigen Reformen zu überzeugen. Bevor diese jetzt eingeführt werden, muss man sie mit wachem Verstand auf ihren Wahrheitsgehalt hin durchleuchten und dann beobachten, wie sie sich in der Praxis bewähren, damit man sich sicher sein kann, dass die investierte Energie auch ihre beabsichtigte Wirkung erzielt.

Linie 6: 19–23 Uhr
Wer sich in seinen Bemühungen zu unnachgiebig zeigt, der verbraucht seine Kraft ohne etwas zu ändern

Zu unüberlegt selbst gegen die geringsten Einflüsse angegangen, reicht diesem Übereifrigen die Kraft für entscheidende Veränderungen nicht mehr aus. Nicht nur seine ganze Energie hat er damit nutzlos verpufft, sondern auch sein Vermögen zu handeln, ohne das keine fortschrittliche Entwicklung herbeigeführt werden kann.

Attribute zum Zeichen

Beharrliche Einwirkung • konsequente Bemühungen • einfühlsames Vorgehen • Energieeinsatz • diplomatisch sein • sich hinein empfinden • Ausdauer zeigen • konzentrieren auf • aufmerksam bei der Sache sein

Trigramme

OT: Sun – Der Wind
UT: Sun – Der Wind

Himmelsstamm & Erdenzweig

-ME Metall Ziege
1931 ¦ 1991 ¦ 2051

Zauberschildkröte

Organ: Dünndarm
Dü1r | Le4l | Bl67r | Lu8l

Weiterführende Links
No Comments

Leave a Comment