Sitemap

 
Seminare

Wu Wei oder Bewusstsein & stabile Wahrnehmung

Das Stillehalten

Themenraum

Wu Wei oder Bewusstsein und stabile Wahrnehmung

Vom wahren Einen und dessen Wirken

Laotses Tao te king als zeitlos gültiger Wegweiser zu innerem Frieden und Gelassenheit

Die Nabe in der Mitte des Rades der Wandlungen steht für Laotses großen Gedanken des Wu Wei,  dem Nicht-Handeln, der stabilen Wahrnehmung und der inneren Gelassenheit, das der ichbezogenen Geschäftigkeit gegenübersteht. Es ist damit keine fatalistische Gleichgültigkeit gemeint, sondern  ein nicht eigenmächtig der eingeborenen himmlischen Natur der Dinge Entgegenhandeln. Nicht-Handeln ist keine Untätigkeit, sondern absolute Empfänglichkeit für das, was sich vom Wesensgrunde im Individuum auswirken will. Das Ergebnis ist die stabile Wahrnehmung der Dinge wie sie sind, ohne hinderliche Interpretation. Eine Gelassenheit die sich gewiss ist, das all das, was geschieht, Teil von dem ist, was ich bin. Insgesamt sechs Kurse zu jeweils zwei Tagen.

Einheit 1

Vom wahren Einen und desen Wirken

Die Kraft des Tao in der Natur

Vers 11: Vom Nutzen des Nichts
Die Leere oder die Natur der Natur

Vers 21: Der Ursprung
Das Unergründliche oder die Kraft der Natur

Vers 41: Wahrheit als Widerspruch
Sein oder Schein oder der Charakter der Natur

Vers 73: Vorteil des Maßhaltens
Der Weg der Natur oder das Wirken der Natur

28. – 29. März 2015

SA 9:30 – 19:00 / SO 9:30 – 17:00 Uhr

Anshen Zentrum – Wien / A

290 Euro inkl. MwSt

Anmeldung

Was ist, dient zum Besitz.
Was nicht ist, dient zum Werk.

Tao te king; R. Wilhelm

Einheit 2

Vom wahren Einen und dessen Wirken

Die Kraft des Tao im Bewusstsein

Vers 5 Unparteiisch sein
Der höhere Maßstab

Vers 8 Nicht Streiten, nicht Wetteifern
Der Weg des Wassers

Vers 16 Das Ewige erkennen
Besinnung auf das Wesentliche

Vers 50 Die Bedingtheit überwinden
Über dem Leben stehen

Vers 54 Die Ausbildung der Tugend
Vorbild sein für die Welt

14. – 15. März 2015

SA 9:30 – 19:00 / SO 9:30 – 17:00 Uhr

Zhandao Akademie – Kirnbach / D

290 Euro inkl. MwSt

Anmeldung

Rückkehr zur Wurzel heißt Stille.
Stille heißt Wendung zum Schicksal.
Wendung zum Schicksal heißt Ewigkeit.
Erkenntnis der Ewigkeit heißt Klarheit.

Aus Vers 16; R. Wilhelm

Einheit 3

Vom wahren Einen und dessen Wirken

Die Kraft des Tao in der inneren Haltung

Vers 2 Vorstellung und Wirklichkeit
Das Gegensätzliche

Vers 20 Das wahre Leben
Einsamkeit des Weisen

Vers 44 Genügsamkeit
Seine Möglichkeiten kennen

Vers 49 Wohlwollen
Das Herz des Weisen

14. – 15. März 2015

SA 9:30 – 19:00 / SO 9:30 – 17:00 Uhr

Zhandao Akademie – Kirnbach / D

290 Euro inkl. MwSt

Anmeldung

Wenn auf Erden alle das Schöne als schön erkennen, so ist dadurch schon das Häßliche gesetzt. Wenn auf Erden alle das Gute als gut erkennen, so ist dadurch schon das Nichtgute gesetzt.

Aus Vers 2 Tao te king, R. Wilhelm

Einheit 4

Vom wahren Einen und dessen Wirken

Die Kraft des Tao in der Führung

Vers 3 Den Frieden wahren
Ausgleich schaffen

Vers 57 Sich nicht einmischen
Umsichtig regieren

Vers 67 Das Wesentliche leben
Liebe, Genügsamkeit und Einfachheit

14. – 15. März 2015

SA 9:30 – 19:00 / SO 9:30 – 17:00 Uhr

Zhandao Akademie – Kirnbach / D

290 Euro inkl. MwSt

Anmeldung

Wenn man Liebe hat im Kampf so siegt man. Wenn man sie hat bei der Verteidigung, so ist man unüberwindlich. Wen der Himmel retten will, den schützt er durch die Liebe.

Aus Vers 67 Tao te king, R. Wilhelm

Einheit 5

Vom wahren Einen und dessen Wirken

Die Kraft des Tao in der Organisation

Vers 61 Vertrauen gewinnen
Stabile Grundlagen schaffen

Vers 80 Unabhängig bleiben
Für lebenswerte Verhältnisse sorgen

Vers 24 Übertreibungen vermeiden
Die Neigungen kontrollieren

14. – 15. März 2015

SA 9:30 – 19:00 / SO 9:30 – 17:00 Uhr

Zhandao Akademie – Kirnbach / D

290 Euro inkl. MwSt

Anmeldung

Je mehr die Leute Kunst und Schlauheit pflegen, desto mehr erheben sich böse Zeichen. Je mehr die Gesetze und Befehle prangen, desto mehr gibt es Diebe und Räuber.

Aus Vers 57 Tao te King; R. Wilhelm

Einheit 6

Vom wahren Einen und dessen Wirken

Die Kraft des Tao im Nichteinmischen

Vers 7 Selbstlosigkeit
Zurückhaltung üben

Vers 29 Nicht Wollen, nicht Haben, nicht Müssen
Wirken ohne zu handeln

Vers 43 Sanftes Durchdringen
Nachgiebigkeit zeigen

Vers 48 Pflege des Tao
Das Verstehen fördern

Vers 55 Unschuld des Kindes
Unbefangen sein

14. – 15. März 2015

SA 9:30 – 19:00 / SO 9:30 – 17:00 Uhr

Zhandao Akademie – Kirnbach / D

290 Euro inkl. MwSt

Anmeldung

Der Himmel ist ewig und die Erde dauernd.
Sie sind dauernd und ewig,
weil sie nicht sich selber leben.
Deshalb können sie ewig leben.

Aus Vers 7 Tao te King; R. Wilhelm

Seminarort - Kontakt - Anmeldung - Anfahrt

Seminarort

Anshen Zentrum

Strasse Nummer

PLZ Wien

Tel:

Webseite Anshen

Mail:

Kontakt & Anmeldung

Anja Rosenberger

Email: anja.rosenberger@zhandao.de

Tel.: +49(0)3342 424 9898

Fax.: +49(0)3342 424 9897

Anmeldeformular

Anmeldung
Anfahrt mit Öffentlichen

I am text block. Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Anfahrt mit dem Auto

Unterbringung

AJO Ferienwohnung

Johann Wagner

An der Oberen Alten Donau / A-1220 Wien / Tel:

WEB / Email

3 Minuten Fussweg zum Anshen Zentrum

AJO Ferienwohnung

Johann Wagner

An der Oberen Alten Donau / A-1220 Wien / Tel:

WEB / Email

Kommentar: 3 Minuten Fussweg zum Anshen Zentrum

AJO Ferienwohnung

Johann Wagner

An der Oberen Alten Donau / A-1220 Wien / Tel:

WEB / Email

Kommentar: 3 Minuten Fussweg zum Anshen Zentrum

AJO Ferienwohnung

Johann Wagner

An der Oberen Alten Donau / A-1220 Wien / Tel:

WEB / Email

Kommentar: 3 Minuten Fussweg zum Anshen Zentrum