Sitemap

 
Akademie

Trigramme Entwurf 1

Trigramm_Himmel_20150127
Trigramm_Himmel_SZ

Qian – Der Himmel

Das Schöpferische ist stark und beherrschend

Der Himmel ist die potentielle Energie des Anfangs. Die Energie ist „der Stoff“, aus dem alle Elementarteilchen, alle Atome und daher überhaupt alle Dinge gemacht sind. Seine drei Yang-Striche stehen für den hellen Tag und die Sonne. Er ist das Symbol der Bewegung, der Aktivität, des reinen Yang, des Zenits und der Fülle an Kraft. Im Persönlichkeitsbild vertritt er das Machtvolle, Unermüdliche, Charismatische aber auch das Zerstörerische. Das zugeordnete Körperteil ist der Kopf. Sein Sinnbild ist das Pferd. In der Familie ist er der Vater. Im Zyklus der Jahreszeiten belegt er den Spätherbst, die Zeit des Gerichts über das Gewesene und das Bestimmen des Kommenden.

Seine spezifische Anmutung ist die helle Weite und die scharfen Geräusche.

Qian – Der Himmel

Das Schöpferische ist stark und beherrschend

Der Himmel ist die potentielle Energie des Anfangs. Die Energie ist „der Stoff“, aus dem alle Elementarteilchen, alle Atome und daher überhaupt alle Dinge gemacht sind. Seine drei Yang-Striche stehen für den hellen Tag und die Sonne. Er ist das Symbol der Bewegung, der Aktivität, des reinen Yang, des Zenits und der Fülle an Kraft. Im Persönlichkeitsbild vertritt er das Machtvolle, Unermüdliche, Charismatische aber auch das Zerstörerische. Das zugeordnete Körperteil ist der Kopf. Sein Sinnbild ist das Pferd. In der Familie ist er der Vater. Im Zyklus der Jahreszeiten belegt er den Spätherbst, die Zeit des Gerichts über das Gewesene und das Bestimmen des Kommenden.

Seine spezifische Anmutung ist die helle Weite und die scharfen Geräusche.

Trigramm_ErdeGold_20150127
Trigramm_Himmel_20150127
Trigramm_Himmel_SZ

Qian – Der Himmel

Das Schöpferische ist stark und beherrschend

Der Himmel ist die potentielle Energie des Anfangs. Die Energie ist „der Stoff“, aus dem alle Elementarteilchen, alle Atome und daher überhaupt alle Dinge gemacht sind. Seine drei Yang-Striche stehen für den hellen Tag und die Sonne. Er ist das Symbol der Bewegung, der Aktivität, des reinen Yang, des Zenits und der Fülle an Kraft. Im Persönlichkeitsbild vertritt er das Machtvolle, Unermüdliche, Charismatische aber auch das Zerstörerische. Das zugeordnete Körperteil ist der Kopf. Sein Sinnbild ist das Pferd. In der Familie ist er der Vater. Im Zyklus der Jahreszeiten belegt er den Spätherbst, die Zeit des Gerichts über das Gewesene und das Bestimmen des Kommenden.

Seine spezifische Anmutung ist die helle Weite und die scharfen Geräusche.

Trigramm_Erde_20150127
Trigramm_Himmel_SZ

Qian – Der Himmel

Das Schöpferische ist stark und beherrschend

Der Himmel ist die potentielle Energie des Anfangs. Die Energie ist „der Stoff“, aus dem alle Elementarteilchen, alle Atome und daher überhaupt alle Dinge gemacht sind. Seine drei Yang-Striche stehen für den hellen Tag und die Sonne. Er ist das Symbol der Bewegung, der Aktivität, des reinen Yang, des Zenits und der Fülle an Kraft. Im Persönlichkeitsbild vertritt er das Machtvolle, Unermüdliche, Charismatische aber auch das Zerstörerische. Das zugeordnete Körperteil ist der Kopf. Sein Sinnbild ist das Pferd. In der Familie ist er der Vater. Im Zyklus der Jahreszeiten belegt er den Spätherbst, die Zeit des Gerichts über das Gewesene und das Bestimmen des Kommenden.

Seine spezifische Anmutung ist die helle Weite und die scharfen Geräusche.

Qian – Der Himmel

Das Schöpferische ist stark und beherrschend

Der Himmel ist die potentielle Energie des Anfangs. Die Energie ist „der Stoff“, aus dem alle Elementarteilchen, alle Atome und daher überhaupt alle Dinge gemacht sind. Seine drei Yang-Striche stehen für den hellen Tag und die Sonne. Er ist das Symbol der Bewegung, der Aktivität, des reinen Yang, des Zenits und der Fülle an Kraft. Im Persönlichkeitsbild vertritt er das Machtvolle, Unermüdliche, Charismatische aber auch das Zerstörerische. Das zugeordnete Körperteil ist der Kopf. Sein Sinnbild ist das Pferd. In der Familie ist er der Vater. Im Zyklus der Jahreszeiten belegt er den Spätherbst, die Zeit des Gerichts über das Gewesene und das Bestimmen des Kommenden.

Seine spezifische Anmutung ist die helle Weite und die scharfen Geräusche.

Trigramm_Himmel_20150127
Trigramm_Himmel_SZ
Trigramm_Erde_20150127
Trigramm_Himmel_SZ

Kun – Die Erde

Das Schöpferische ist stark und beherrschend

Der Himmel ist die potentielle Energie des Anfangs. Die Energie ist „der Stoff“, aus dem alle Elementarteilchen, alle Atome und daher überhaupt alle Dinge gemacht sind. Seine drei Yang-Striche stehen für den hellen Tag und die Sonne. Er ist das Symbol der Bewegung, der Aktivität, des reinen Yang, des Zenits und der Fülle an Kraft. Im Persönlichkeitsbild vertritt er das Machtvolle, Unermüdliche, Charismatische aber auch das Zerstörerische. Das zugeordnete Körperteil ist der Kopf. Sein Sinnbild ist das Pferd. In der Familie ist er der Vater. Im Zyklus der Jahreszeiten belegt er den Spätherbst, die Zeit des Gerichts über das Gewesene und das Bestimmen des Kommenden.

Seine spezifische Anmutung ist die helle Weite und die scharfen Geräusche.